Jason Joseph

Das grosse Nachwuchstalent der Schweizer Hürdenläufer…

01Die Story

Eine Anfrage um eine Webseite für einen begabten Athleten zu erstellen bekommt man nicht alle Tage. Umso erfreuter war ich, als ich erfuhr wer der Athlet ist. Jason Joseph – ein talentierter Hürdenläufer, mehrfacher Schweizer Meister und seit 2017 sogar U20 Europameister. Der zweitschnelltste junge Mann der Welt in seiner Altersklasse.

Für mich eine tolle Erfahrung und eine richtige Herausforderung. Jason’s Art und Weise, wie er sich seiner Leidenschaft – den Hürden – hingibt, wollte ich in mein Projekt transportieren. Angesteckt durch seine Begeisterung für diesen Sport begann die Geschichte seinen Lauf zu nehmen.

02Logodesign, Schriften & Farben

Ein Logo für Jason gab es schon. Jedenfalls in Teilen wie die Silhouette beispielsweise. Die Idee fand ich toll und die wollte ich unbedingt beibehalten. Allerdings gefiel mir die Farbwahl und Schrift überhaupt nicht. Jeder der mich kennt, weiss dass ich auf satte Farben stehe. Änderungen in der Typografie und Farbe wirken oft Wunder und machen ein Logo zum Unikat. Hier stehen sich Kontrast und Wiedererkennung in einer schönen Balance und zeigen deutlich, dass sich Mut zur Farbe durchaus bezahlt machen kann.

Montserat

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZÅÄÖ&/()=?1234567890abcdefghijklmnopqrstuvwxyzåäö

Noticia Text

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZÅÄÖ&/()=?1234567890abcdefghijklmnopqrstuvwxyzåäö

Noto

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZÅÄÖ&/()=?1234567890abcdefghijklmnopqrstuvwxyzåäö

03Webdesign

Grosse Bilder und klare Strukturen sollten Jason auf der Webseite von der besten Seite zeigen. Die Farben sollten Kraft, Ausdauer und Disziplin ausstrahlen und die Leidenschaft für diesen Sport transportieren. 

04Grafikdesign

Bei den Visitenkarten, zeigt es sich deutlich, dass ich mit meiner Wahl der Typografie und Farben voll ins Schwarze getroffen habe. Das besondere an diesen Karten ist meine Auswahl des Papiers. Ein wunderschöner Metallic-Schimmer zeichnet dieses Papier aus, sättigt die Farben und je nach Lichteinfall entsteht ein schöner Perlmuteffekt.